6. März 2018
#NWX18
Elbphilharmonie
und HafenCity, Hamburg

Unternehmen müssen Vielfalt besser nutzen

Janina Kugel

Janina Kugel ist Arbeitsdirektorin und Mitglied des Vorstandes der Siemens AG. Die studierte Volkswirtin ist seit 2001 für den Konzern tätig, im Februar 2015 stieg…

[MEHR]

Wir dekorieren auf der Titanic die Liegestühle um

Richard David Precht

Richard David Precht ist Philosoph, Publizist und Autor und einer der profiliertesten Intellektuellen im deutschsprachigen Raum. Er ist Honorarprofessor für Philosophie an der Leuphana Universität…

[MEHR]

Die Zukunft der Arbeitswelt ist weiblich

Prof. Dr. Christiane Funken

Durch einschlägige Forschungsarbeiten, wissenschaftliche Publikationen, Vorträge und langjährige Beratertätigkeit macht sich die Leiterin des Fachgebietes Kommunikations- und Medienforschung sowie Geschlechtersoziologie an der TU Berlin einen…

[MEHR]

Wer will, findet Wege, wer nicht will, findet Gründe

Götz Werner

Für seine betont antiautoritäre Unternehmensführung, die Schaffung zahlreicher Arbeits- und Ausbildungsplätze und sein soziales Engagement wurde Götz W. Werner mehrfach ausgezeichnet. Mit seinem Buch „Einkommen…

[MEHR]

Eine Initiative von     

Bei Interesse an Sponsoring oder Partnerschaft, kontaktieren Sie uns hier.

Sponsoren

Medienpartner

Das Event

New Work XXL!

Erleben Sie New Work hautnah, diskutieren Sie mit spannenden Vordenkern und erhalten Sie wertvolle Denkanstöße durch inspirierende Geschichten aus der Praxis.

Die New Work Experience geht spektakulär in die zweite Runde: Nach der erfolgreichen Premiere 2017 findet am 6. März 2018 die Neuauflage der größten deutschsprachigen Konferenz zur Zukunft der Arbeit statt. Wie wohl kaum ein zweites Thema bewegt die Art, wie zukünftig gearbeitet wird, die Gemüter. In Zeiten beschleunigter Digitalisierung bietet die New Work Experience die große Bühne und zugleich eine intensive Austauschplattform zur Transformation der Arbeitswelt. Die geballte New Work Kompetenz an einem Tag: Als Redner sind u.a. Richard David Precht, Janina Kugel und Götz Werner mit dabei.

Mehr als 1.500 Teilnehmer kommen im Herzen von Hamburg zusammen: in der Elbphilharmonie und weiteren spannenden Locations in der Hamburger HafenCity.

Die Tickets

Die NWX18 ist ausverkauft!

Die Konferenztickets sind vollständig vergriffen und die Vorfreude auf eine spektakuläre Veranstaltung kennt keine Grenzen mehr. Wir sind überwältigt von dem Andrang auf die Tickets und es zeigt sich einmal mehr: New Work ist das Thema der Zukunft!

Für alle, die am 6. März nicht vor Ort auf der New Work Experience 2018 dabei sein können, stellen wir auf dieser Website sowie auf unserem New Work Themenportal einen Live-Stream zur Verfügung.

Konferenz - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

Jetzt Ticket für die Aftershow-Party sichern!

Business Punk und XING präsentieren mit der Business Punk Aftershow-Party ein echtes Highlight der NWX18! Zwei Floors, eine Networking Lounge, Drinks und Flying Buffet sowie ein Special Music Act und DJ IamKimKong sorgen für einen spektakulären Abschluss der größten deutschsprachigen Konferenz zur Zukunft der Arbeit. Sie haben kein Konferenzticket? Dann sichern Sie sich das Aftershow-Ticket und treffen Sie in gelöster Atmosphäre auf die geballte New Work Kompetenz.

Im Ticket der Konferenz-Teilnehmer ist die Business Punk Aftershow-Party inkludiert. Die Party steigt im Automuseum Prototyp in der Hamburger HafenCity. Einlass ist ab 19:30 Uhr.

 

Konferenz - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

Das Programm

Mehr New Work geht nicht: 12 Bühnen, über 80 Redner und mehr als 40 Stunden Programm

Die Reise in die neue Arbeitswelt geht weiter! Das umfassende Programm der NWX bietet die ganze Vielfalt von New Work: von Technologie-Trends über Unternehmenskultur und -organisation bis hin zu innovativen Leadership-Konzepten. Nach dem gemeinsamen Auftakt in der Elbphilharmonie kann sich jeder Teilnehmer sein eigenes Tagesprogramm individuell zusammenstellen.
Zum Detail-Programm
New Work macht Schule
Warm Up der NWX18

Die Speaker

Erleben Sie Top-Speaker auf der NWX18

Freuen Sie sich auch 2018 auf eine Reihe von Top-Speakern und Podiums-Teilnehmern aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Kultur! In Kürze werden weitere Namen bekannt gegeben. Das Line-up wird laufend ergänzt.


Janina Kugel Arbeitsdirektorin und Mitglied des Vorstandes der Siemens AG

Unternehmen müssen Vielfalt besser nutzen

Janina Kugel ist Arbeitsdirektorin und Mitglied des Vorstandes der Siemens AG. Die studierte Volkswirtin ist seit 2001 für den Konzern tätig, im Februar 2015 stieg sie in den Vorstand auf. Heute verantwortet Kugel die Personalthemen von rund 370.000 Mitarbeitern weltweit und trägt maßgeblichen Anteil daran, den Konzern fit zu machen für die Zukunft. Sie ist aktives Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler Diversity-Initiativen und setzt sich für mehr Vielfalt und Inklusion in der Wirtschaft ein.

Richard David Precht Philosoph, Publizist & Autor

Wir dekorieren auf der Titanic die Liegestühle um

Richard David Precht ist Philosoph, Publizist und Autor und einer der profiliertesten Intellektuellen im deutschsprachigen Raum. Er ist Honorarprofessor für Philosophie an der Leuphana Universität Lüneburg sowie Honorarprofessor für Philosophie und Ästhetik an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin. Seine Bücher wie „Wer bin ich – und wenn ja, wie viele?“, „Liebe – ein unordentliches Gefühl“ und „Die Kunst, kein Egoist zu sein“ sind internationale Bestseller und wurden in insgesamt mehr als 40 Sprachen übersetzt.

Prof. Dr. Christiane Funken Gender-Forscherin und Autorin von „Sheconomy“, TU Berlin

Die Zukunft der Arbeitswelt ist weiblich

Durch einschlägige Forschungsarbeiten, wissenschaftliche Publikationen, Vorträge und langjährige Beratertätigkeit macht sich die Leiterin des Fachgebietes Kommunikations- und Medienforschung sowie Geschlechtersoziologie an der TU Berlin einen Namen als Expertin für die Kommunikationsprozesse der Zukunft, geschlechtsspezifische Karrieren in Wirtschaftsunternehmen und innovatives Netzwerkmanagement. Zuletzt durch ihr vieldiskutiertes Buch „Sheconomy“ (2016 bei C. Bertelsmann).

Götz Werner dm Gründer

Wer will, findet Wege, wer nicht will, findet Gründe

Für seine betont antiautoritäre Unternehmensführung, die Schaffung zahlreicher Arbeits- und Ausbildungsplätze und sein soziales Engagement wurde Götz W. Werner mehrfach ausgezeichnet. Mit seinem Buch „Einkommen für alle“ hat er 2006 eine Diskussion über ein Bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) für jeden Bürger entfesselt. Auf der Internetseite www.unternimm-diezukunft.de ist sein Engagement für das BGE ausführlich dokumentiert.

Constanze Buchheim Gründerin i-potentials

HR, wie wir es kennen, ist tot – und das ist gut so

Constanze Buchheim ist Expertin für moderne Führungskulturen und Mitarbeitergewinnung im Digitalen Zeitalter. Sie ist Gründerin der Personalstrategieberatung i-potentials. In dieser Rolle hat sie in den vergangenen zehn Jahren das Wachstum der bekanntesten deutschen Startups begleitet, Führungskonzepte für das Innovationszeitalter entwickelt und sich als Meinungsführer im Bereich „Next Generation HR“ etabliert. Buchheim ist überzeugte Unternehmerin und Mutter dreier Kinder.

Dr. Ha Vinh Tho Programmdirektor des Zentrums für Bruttonationalglück in Bhutan

Das Bruttonationalglück ist keine Utopie, sondern eine Chance für die ganze Welt

Als Sohn eines vietnamesischen Diplomaten und einer französischen Mutter ist Dr. Ha Vinh Tho in vielen verschiedenen Ländern aufgewachsen. Er hat nach einem Tanzstudium später in Genf in Psychologie und Pädagogik promoviert. Heute ist er Programmdirektor des Zentrums für Bruttonationalglück in Bhutan. Zu seinen Publikationen zählt das Buch „Grundrecht auf Glück“ (Nymphenburger Verlag).

Prof. Jürgen Schmidhuber Scientific Director, Swiss AI Lab IDSIA Professor of AI, USI & SUPSI, Switzerland Co-founder & Chief Scientist, NNAISENSE

In nicht allzu ferner Zukunft werden Künstliche Intelligenzen schlauer sein als Menschen

Professor Jürgen Schmidhuber wird oft als Vater der modernen Künstlichen Intelligenz (KI) bezeichnet. Die lernenden neuronalen Netze seiner Teams am Schweizer KI Labor IDSIA und der TU München stecken nun in drei Milliarden Smartphones, und werden jeden Tag milliardenfach genutzt, z.B. in Facebooks automatischer Übersetzung, Googles Spracherkennung, Apples iPhone und Amazons Alexa. Er ist Mitgründer und Chief Scientist der Firma NNAISENSE, die die erste praktische Allzweck-KI erschaffen will.

Der Award

Die Sieger erleben




Der New Work Award ist der Preis für zukunftsweisendes Arbeiten im deutschsprachigen Raum und wird 2018 zum fünften Mal verliehen. Die von XING vergebene Auszeichnung krönt innovative Ideen, die die Arbeitswelt von morgen bereichern und New Work zum Leben erwecken. Erneut werden Teams, Abteilungen oder Projekte aus Unternehmen und Institutionen sowie New Worker ausgezeichnet.

Mehr zum New Work Award

Aftershow-Party


Business Punk und XING präsentieren mit der Business Punk Aftershow-Party ein echtes Highlight der NWX18! Zwei Floors, eine Networking Lounge, Drinks und Flying Buffet sowie ein Special Music Act und DJ IamKimKong sorgen für einen spektakulären Abschluss der größten deutschsprachigen Konferenz zur Zukunft der Arbeit.

 

Jetzt Ticket sichern

Die Location

Leinen los! Nach dem Auftakt in der Elbphilharmonie entern wir weitere Top-Locations in der Hamburger HafenCity:


Elbphilharmonie

Prototyp Museum

Catch of the day

Barkassen

25hours Gallery

Elbarkaden

Seute Deern

Zippelhaus

Anreise

Für die Anreise nach Hamburg empfehlen wir unseren Kooperationspartner Deutsche Bahn. Profitieren Sie von vergünstigten NWX18- Bahntickets und nutzen Sie kostenlosen Nahverkehr im Hamburger Stadtgebiet.

Bitte beachten Sie, dass im Umfeld der Eventlocation keine Parkplätze verfügbar sind!

Unterkunft

Zur Übernachtung in Hamburg empfehlen
wir Ihnen unsere folgenden Partnerhotels. Unter dem Kennwort „New Work Experience“ erhalten Sie unsere vergünstigten NWX Konditionen.

Ameron Hotel Speicherstadt
INNSIDE by Melia Hamburg
25 hours Hotel Hamburg Hafencity

Kinderbetreuung

Zusammen mit unserem Partner sira bieten wir Ihnen eine professionelle Kinderbetreuung während der NWX an. Schreiben Sie uns gerne eine Email.

sira Kinderbetreuung aus München konzipiert, baut und betreibt Mini-Kitas für Arbeitgeber, die Betreuungsplätze für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung stellen wollen.
sira Mini-Kitas ermöglichen auch kleinen und mittelgroßen Arbeitgebern das Angebot von betrieblich unterstützter Kinderbetreuung. Schnelle Umsetzbarkeit, kleine Betreuungsgruppen, auf die Eltern angepasste Betreuungszeiten und niedrige Elternbeiträge: damit sorgt sira Kinderbetreuung für echte Vereinbarkeit von Beruf und Familie – und für glückliche und zufriedene Mitarbeiter.
Mehr Informationen finden Sie auf www.sira-kinderbetreuung.de

Partner & Sponsoren

Bei Interesse an Sponsoring oder Partnerschaft, kontaktieren Sie uns hier.

Sponsoren
Medienpartner

Partner

Kontakt

Haben Sie Fragen zur New Work Experience? Sprechen Sie uns an!

Lisa Nölting, Sponsoren & Medienpartner

zum XING Profil

Natalie Diel, Teilnehmer

zum XING Profil

Felix Altmann, Presse

zum XING Profil

New Work Experience Team

Tel: +49 (0)40 419 131-123

newwork@xing.com